meldungen

Matinee mit Däubler-Gmelin

11.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). In den 1950er-Jahren mussten Millionen Flüchtlinge integriert werden. Das Lastenausgleichsgesetz war dabei eine große Hilfe. Auch damals wurden Flüchtlinge als große Last empfunden, aber wir haben es geschafft. Die AG SPD 60 Plus aus Esslingen und der Kreisverband laden am Sonntag, 17. April, 11 Uhr, zu einer Matinee ins Alte Rathaus, Bürgersaal in Esslingen ein. Es spricht die ehemalige Bundesministerin, die Professorin Dr. Herta Däubler-Gmelin, über das Lastenausgleichsgesetz von 1952.

Tipps und Termine