meldungen

Martin reitet im Täle

09.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die katholische Kirchengemeinde Frickenhausen/Großbettlingen lädt zu ihren Martinsfesten ein. Am Samstag, 10. November, gibt es um 17 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche Großbettlingen das Schattenspiel „Der kleine Bär und die Kummerkiste“. Anschließend trifft sich die Gemeinde im Labyrinthhof zwischen Kirche und Panti. Dort spielt die Jugendmusikkapelle des Musikvereins Großbettlingen, St. Martin wird beim Laternenumzug begleitet. Danach ist das Martin-Bettler-Spiel im Labyrinthhof. Danach wird im Gemeindehaus Panti gefeiert. In Frickenhausen trifft man sich am Sonntag, 11. November, um 17.30 Uhr am Kelterplatz. Nach einer Begrüßung und einem Lied beginnt der Laternenumzug. Am Omni-Parkplatz teilt St. Martin mit dem Bettler den Mantel. Es spielt die Jugendmusikkapelle des Musikvereins Frickenhausen. Nach der Mantelteilung zieht man gemeinsam in die Klaus-von-Flüe-Kirche und hört eine Geschichte vor dem Abendgebet. Danach wird im großen Saal des Omni gefeiert.

Tipps und Termine