meldungen

Malerei und Objekte zu sehen

05.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (red). Gemalte Bilder und ausgesuchte Objekte von Petra Ruchay-Nowak sind in der Galerie „Kunstfleck“ in der Mönchstraße 45 ab 7. Oktober zu sehen. Dabei zeigt die Künstlerin neue Werke aus den vergangenen zwei Jahren. Bei der Ausstellungseröffnung in den neuen Räumen der Galerie Kunstfleck sorgt Bürgermeisterin Claudia Grau für die Einführung, für die musikalische Begleitung zeichnet Sandra Schöne verantwortlich. Petra Ruchay-Nowak steht für abstrakte, strukturtiefe Malerei auf großformatigen Leinwänden, auf denen sie mit dem Spachtel als charakteristischem Werkzeug in vielschichtigen Farbaufträgen Mischtechniken inszeniert.

Tipps und Termine