meldungen

Lustige Kistenabfahrt

29.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Ganz besondere Fahrwerke werden am Montag, 1. Mai, an der Hindenburgstraße/Hohes Gestade in Nürtingen zu sehen sein: Seifenkisten und rollende Kunstwerke, die von Kindern, Jugendlichen und auch erwachsenenen Tüftlern gebaut wurden, rollen dann das Gefälle sogar bis zur Kläranlage hinab, buhlen um den Publikumspreis und versuchen die Jury zu beeindrucken. Kriterien sind weniger Schnelligkeit und Bremsweg, sondern vielmehr Originalität und technische Raffinessen. Die Kiste muss lenk- und bremsbar sein und kann mit bis zu zwei Fahrern angemeldet werden. Bei entsprechender Ausrüstung können auch mehrere Passagiere mit dem Fahrzeug fahren. Jedes Fahrzeug hat pro Fahrer einen Probelauf und zwei Wertungsläufe.

Anmelden kann man sich im Vorfeld über den Trägerverein Freies Kinderhaus, der Veranstalter dieser humorvollen Veranstaltung ist, unter verein@tvfk.de mit dem Stichwort „Anmeldung Kistenabfahrt“ oder mit einem der Formulare, die in der Kulturkantine oder in der Kinder-Kultur-Werkstatt ausliegen. Anmeldeschluss ist der 1. Mai um 12 Uhr direkt am Rennen. Die Kisten werden dann einem „TÜV“ vorgestellt. Der erste Probelauf wird gegen 13 Uhr stattfinden. Um 16 Uhr wird die Siegerehrung die Veranstaltung beschließen. Zur Sicherheit sind Teile der Hindenburgstraße, Hohes Gestade, Weberstraße und Mühlstraße von 8 bis 18 Uhr gesperrt. Auch das Parken ist an diesem Tag auf der Rennstrecke nicht erlaubt.

www.tvfk.de

Tipps und Termine