meldungen

Letzte Lieder – aus dem Hospiz

25.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Für das Kunstprojekt „Und die Welt steht still . . . letzte Lieder und Geschichten aus dem Hospiz“ hat Projektinitiator Stefan Weiller von 2009 bis 2014 bundesweit Interviews mit Menschen in der letzten Lebensphase geführt. So auch im letzten Jahr mit Menschen, die von der Arbeitsgemeinschaft Hospiz Kirchheim begleitet wurden. Die „Letzten Lieder“ sind ihr musikalisches Vermächtnis und den Frauen und Männern gewidmet, die sich am Projekt beteiligten. In einem abendfüllenden Programm treffen nun diese Lebensgeschichten in einer Gesamtkomposition von Video-Installation und Raum-Inszenierung auf die jeweilige Musik. Namhafte Künstler wie Hansi Jochmann (deutsche Stimme von Jodie Foster) und Daniela Fonda (ZDF-Sprecherin), der Maulbronner Kammerchor, die Popgruppe Ason (Zweitplatzierte beim ESC-Vorentscheid) sowie die Capella Martini und weitere Musiker und Sänger nehmen daran teil. Die Aufführung findet heute, 25. April, um 19.30 Uhr in der Kirchheimer Martinskirche statt. Der Eintritt ist frei.

Tipps und Termine