meldungen

Lesung mit Manfred Bomm

06.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Krimi-Autor Manfred Bomm wird am Freitag, 9. Februar, 19.30 Uhr, im katholischen Gemeindezentrum St. Georg aus seinem Buch „Todesstollen“ lesen und etwas über seinen Kriminalroman erzählen, dessen Schauplatz die Eisenbahn-Großbaustelle Stuttgart–Ulm ist. Zu Gast ist ebenfalls der Betriebsseelsorger Peter Maile, der darüber berichten wird, was der Krimi mit der Wirklichkeit der Arbeiter von Stuttgart 21 zu tun hat. Veranstalter sind die Ökumenischen Erwachsenenbildung und der Buchladen im Langhaus. Karten gibt es im Vorverkauf im Buchladen im Langhaus oder an der Abendkasse.

Tipps und Termine