meldungen

Lebensmittel im Müll?

06.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Der Bezirk Esslingen/Nürtingen des Katholischen deutschen Frauenbundes (KDFB) lädt am Dienstag, 10. Februar, 15 Uhr, in Esslingen im Salemer Pfleghof zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Lebensmittel – zu schade für den Müll“ ein. Die Referentin Ulrike Birmoser, Ernährungsberaterin des bayrischen Verbraucherservice des KDFB, erklärt, wie ein verantwortungsvoller Umgang mit Lebensmitteln möglich ist. Für am Vortrag interessierte Wendlinger ist der Treffpunkt um 14.15 Uhr am Wendlinger Bahnhof.

Tipps und Termine