meldungen

Kurs Ost bis in die Mongolei

28.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (pm). Die Bürgerwerkstatt Oberboihingen, Friedhofstraße 1, lädt am Mittwoch, 29. April, um 19 Uhr zu einem Bildervortrag mit Dagmar und Klaus-Peter Scheuer ein. Sie sind mit ihrem Land Rover von Oberboihingen bis in die Mongolei und wieder zurück gefahren: 35 000 Kilometer durch 18 Länder in 170 Tagen. Die größten Höhepunkte waren die monumentalen Bauwerke der Seidenstraße in Usbekistan, der über 4000 Meter hohe Pamir-Highway in Tadschikistan, Natur und Menschen in der Mongolei. Der Eintritt ist frei. Spenden sind erbeten.

Tipps und Termine