meldungen

Kurs für Pflegende

05.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (pm). Mit der Zahl an Menschen, die an Demenz erkranken, steigt auch die Zahl an Angehörigen, die zu Hause die Betroffenen betreuen und pflegen. Zur Entlastung der pflegenden Angehörigen gibt es in vielen Orten Betreuungsgruppen für Demenzkranke und Menschen mit Hilfebedarf. Diese bieten Betroffenen und ihren Angehörigen Kontaktmöglichkeiten, die es sonst oft nicht mehr gibt. Geleitet werden die Gruppen jeweils von einer Fachkraft, die von mehreren ehrenamtlich Mitarbeitenden unterstützt wird. Diese Mitarbeitenden besuchen alle zur Einführung eine 30-stündige Schulung. Ein solcher Kurs wird vom 24. Januar bis 4. April in Wolfschlugen stattfinden. Die Termine sind jeweils donnerstags von 13.30 bis 16 Uhr. Der Kurs ist kostenlos und schließt mit einem Zertifikat ab. Am Donnerstag, 10. Januar, von 13.30 bis 15.30 Uhr findet in Wolfschlugen, Esslinger Straße 3, ein Info-Nachmittag zum Kurs statt.

Anmeldung bis zum 7. Januar bei der Diakoniestation Nürtingen, Telefon (0 70 22) 93 27 70 oder per E-Mail unter pflegebegleiter@diakonie-nuertingen.de.

Tipps und Termine