meldungen

Kunstprojekt in Kirche

14.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (ms). Am heutigen Samstag, 14. März, von 10.30 bis 17.30 Uhr gibt es im Katholischen Gemeindehaus St. Johannes ein offenes Angebot für jedermann. Es wird an dem weitergearbeitet, was sich schon seit Aschermittwoch in der Johanneskirche verändert hat. Dort zu sehen sind zwei Gerüstbauten, die den Altar flankieren. „Ich möchte mit euch mutig Kirche gestalten und, wo nötig, auch verändern“, so die Künstlerin Irmhild Sellhorst, die das Projekt leitet.

Künstlerische Installationen, als Impuls, Provokation und Anregung verstanden, können Anlass und Auslöser sein, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Dabei sollen gemeinsam Erfahrungen gemacht werden, die die Fantasie und Kreativität der Mitwirkenden herausfordern. Die teilnehmenden Jugendlichen und Erwachsenen können sich aktiv in einen künstlerischen Gestaltungsprozess einbringen. So soll Neues entstehen und werden. Dies geschieht außer an diesem Samstag auch noch am 28. März.

Interessierte können – auch ohne Anmeldung – am heutigen Samstag oder am Samstag, 28. März, jeweils in der Zeit von 10.30 bis 17.30 Uhr, ins Katholische Gemeindehaus St. Johannes kommen.

Rückfragen und Informationen bei i.sellhorst@kath-kirche-nt.de und Telefon (0 70 22) 7 08 92 27.

Tipps und Termine