meldungen

Kunst und Inklusion

23.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Morgen, Sonntag, 24. Januar, 14 Uhr, stellt die Künstlerin Hanni Derr ihre Arbeiten im Café Paradiesle vor. Sie zeigt abstrakte und gerahmte Bilder, die mit Acryl auf Blech gemalt sind. Hanni Derr hat bei verschiedenen Künstlern Kurse besucht und ein Gaststudium an der Hochschule der Bildenden Künste in Saarbrücken absolviert. Der Kunstverein Kirchheim und die Lebenshilfe erweitern mit dieser Ausstellung ihre erfolgreiche Zusammenarbeit in den Räumen der Begegnungsstätte in der Saarstraße 85. Anlässlich der Ausstellung übernimmt das integrative Café Paradiesle die Bewirtung.

Tipps und Termine