meldungen

Kunst aus den Klassenzimmern

25.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (la). Schülerinnen und Schüler – quer durch alle Klassenstufen – bekamen im Kunstunterricht das gleiche Thema gestellt: „Zeichnen“. Jetzt sind ihre Werke in der Schulkunstausstellung in der Eingangshalle des Landratsamts in Esslingen zu sehen, die am Dienstag, 1. März, um 18 Uhr durch Landrat Heinz Eininger und Dr. Corina Schimitzek, Leiterin des Staatlichen Schulamts Nürtingen, eröffnet wird. Die Kunsthistorikerin Dr. Carla Heussler wird in die Ausstellung einführen. Zu sehen ist die Schulkunstausstellung „Zeichnen“ vom 1. März bis 15. April im Landratsamt in Esslingen in den Pulverwiesen zu den Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch von 7.30 Uhr bis 15 Uhr Donnerstag von 7.30 Uhr bis 18 Uhr Freitag von 7.30 Uhr bis 12 Uhr.

Tipps und Termine