meldungen

Kulturgeschichte

24.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Die aktuell im Freilichtmuseum in Beuren gezeigte Sonderausstellung „Typisch schwäbisch!? Zwischen Image und Identität“ widmet sich auch dem Thema „Sprache“. Passend dazu gibt es am Mittwoch, 26. April, 14 Uhr, einen besonderen kulturgeschichtlichen Spaziergang durchs Museumsdorf, der den Titel trägt: „Was isch des? – Wörter und Sachen im Schwäbischen“. Jens Schmukal, einer der Ausstellungsmacher, erläutert anhand einzelner Wörter und ausgewählter Objekte den „schwäbischen Kosmos“ von Lauten, Begriffen und Bedeutungen.

Tipps und Termine