meldungen

Kräuterführung mit Verköstigung

16.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Essbare Wildpflanzen sind in großer Vielfalt in der Natur verfügbar. Sie zeichnen sich durch ihren hohen Gehalt an wertvollen Inhaltsstoffen aus. Jahrtausendelang sammelten unsere Vorfahren Wildpflanzen, diese waren Nahrung und Medizin. Für den modernen Menschen ist es ein geradezu exotisches Erlebnis. Interessierte Teilnehmer sind am Sonntag, 22. Juli, von der Ortsgruppe Wendlingen im Schwäbischen Albverein eingeladen zu einer Führung rund um Beuren, mit der Gästeführerin Gerda Sauter von der Schwäbischen Landpartie. Es wird ein Unkostenbeitrag € erhoben. Abfahrt ist um 10 Uhr an der Lauterschule. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Dauer der Führung ist von 10.30 bis etwa 14 Uhr. Verbindliche Anmeldung bei Birgit Thumm, Telefon (0 70 24) 5 34 33.

Tipps und Termine