meldungen

Konzernkritiker berichtet

11.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Der Dachverband Kritische Aktionäre besucht seit vielen Jahren die Hauptversammlungen großer Unternehmen. Vorstandsmitglied Paul Russmann berichtet am Dienstag, 14. Juni, um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Dieselstraße, Dieselstraße 26, aus der Alltagsarbeit des Verbands und die Möglichkeit, durch Bündelung von Stimmrechten, durch Präsenz auf Hauptversammlungen Veränderungen in der Alltagsarbeit der Unternehmen zu bewirken. Die Kritischen Aktionäre fordern von den Unternehmen mehr Umweltschutz, die Einhaltung von Arbeits- und Menschenrechten, mehr Transparenz und einen Stopp der Rüstungsproduktion. Veranstalter ist der Arbeitskreis Ökonomie Esslingen.

Tipps und Termine