meldungen

Komplementäre Medizin bei Krebs

09.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Die Selbsthilfegruppe Krebs trifft sich am Mittwoch, 13. Februar, um 14 Uhr im Mehrgenerationenhaus Linde, Alleenstraße 90, in Kirchheim. Marcela Winkler, leitende Fachärztin Naturheilkunde und Integrative Medizin am Robert-Bosch-Krankenhaus, informiert in ihrem Vortrag zum Thema: „Möglichkeiten der Komplementäronkologie zur Behandlung der Nebenwirkungen einer Krebstherapie“. Frauen und Männer mit allen Krebserkrankungen und Interessierte sind eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kontakt: Juliane Bürkle, Telefon (0 70 24) 50 10 03. Das Jahresprogramm ist zu finden unter www.selbsthilfe-krebs-kirchheim-teck.de.

Tipps und Termine