meldungen

Komödie mit Peter Prager

27.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (pm). Zum Ende einer erfolgreichen Theaterspielzeit wird in der Stadthalle im Quadrium Wernau das Stück „Die Studentin und Monsieur Henri“ gezeigt. Die Aufführung der Komödie am Kurfürstendamm Berlin mit Peter Prager in der Hauptrolle findet am Mittwoch, 8. März, um 20 Uhr statt. Zum Inhalt: Der misanthropisch lebende Witwer Henri (Peter Prager) muss auf Drängen seines Sohnes ein Zimmer seiner Wohnung vermieten, andernfalls droht das Altersheim. So kommt es, dass sich die junge Studentin Constance (Wanda Perdelwitz) bei ihm vorstellt. Henri lässt nichts unversucht, um sie schnellstens rauszuekeln. Doch Constance braucht dieses kostengünstige Zimmer und so übergeht sie die Anfeindungen und sein herrisches Gehabe. Da macht ihr Henri ein Angebot: Sie darf fünf Monate mietfrei bei ihm wohnen, wenn sie im Gegenzug seinem Sohn (Marcus Ganser) derart den Kopf verdreht, dass der seine Ehefrau verlässt. Denn die kann Henri partout nicht ausstehen. – Karten gibt es im Vorverkauf im Bürgerbüro im Quadrium, Kirchheimer Straße 68-70, unter der Telefonnummer (0 71 53) 9 34 51 32.

Tipps und Termine