meldungen

Kolping-Gedenktag

30.11.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (mm). Am morgigen Sonntag, 1. Dezember, feiert die Kolpingsfamilie Unterboihingen den Kolpinggedenktag. In diesem Jahr gibt es einen besonderen Anlass, denn Adolph Kolpings Geburtstag jährt sich zum 200. mal. Eingeladen sind Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie zum Gottesdienst in St. Kolumban um 9.30 Uhr. Nachmittags findet ein Treff ab 14 Uhr im katholischen Gemeindezentrum St. Georg mit gemütlichem Beisammensein statt. Nach den Ehrungen und Ansprachen führ die Unterboihinger Kulissaschiaber das neue Stück „Ruhestand! Ond plötzlich war die Ruhe weg“ auf. Die öffentlichen Aufführungen finden am 25. und 26. Januar im Gemeindezentrum St. Georg und am 7., 8., 9., 14., 15. und 16. Februar im Treffpunkt Stadtmitte statt. Karten gibt es ab 2. Dezember bei Nähmaschinen Haspel in Wendlingen.

Tipps und Termine