meldungen

Knie- und Hüftsport

18.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Kniearthrose und Hüftgelenksarthrose gehören zu den häufigsten Krankheiten. Am Montag, 29. Februar, 15 Uhr, findet daher im Treffpunkt Stadtmitte (Raum 02/10) ein Kurs statt, der hilft, den gelenkschonenden Umgang im Alltag zu erlernen. Physiotherapeutin Karin Merits zeigt Übungen, die zur Wiederherstellung und zum Erhalt der Muskelkraft sowie zur Steigerung von Kraftausdauer und Gelenkbeweglichkeit führen. Zielgruppe sind Patienten, die unter Knie- oder Hüftarthrose leiden oder ein künstliches Gelenk eingesetzt bekommen haben. Wichtig: Die Kursteilnehmer sollten nicht auf Gehhilfen angewiesen sein. Außerdem kann frühestens sechs Monate nach der Operation eines künstlichen Knie- oder Hüftgelenks mit dem Knie- und Hüftsport begonnen werden. Anmeldung im MiT, Telefon (0 70 24) 66 36.

Tipps und Termine