meldungen

Knie- und Hüftsport

03.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Physiotherapeutin Karin Merits zeigt Übungen, die zur Wiederherstellung und zum Erhalt der Muskelkraft sowie zur Steigerung von Kraftausdauer und Gelenkbeweglichkeit führen. Die Übungen können zu einer Verminderung der Schmerzen beitragen. Zielgruppe sind Patienten, die unter Knie- oder Hüftarthrose leiden oder ein künstliches Gelenk eingesetzt bekommen haben. Wichtig: Die Kursteilnehmer sollten nicht auf Gehhilfen angewiesen sein. Außerdem kann frühestens sechs Monate nach der Operation eines künstlichen Gelenks mit dem Knie- und Hüftsport begonnen werden. Der Kurs beginnt am Montag, 19. Februar, jeweils von 15 bis 16 Uhr, umfasst acht Termine, es können maximal zehn Personen teilnehmen, im Raum 02/10, Treffpunkt Stadtmitte, Am Marktplatz 4, Wendlingen. Anmeldung im MiT, Telefon (0 70 24) 66 36.

Tipps und Termine