meldungen

Kleiderkammer geöffnet

19.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (pm). Vor gut einem Jahr übernahm Suse Stöckle gemeinsam mit einigen Frauen die Kleiderkammer im Untergeschoss der Altenbegegnungsstätte, Mittlere Straße 5. Dort hat sich durch Spenden zwischenzeitlich in drei Räumen ein großes Kleider-, Schuhe-, Haushaltswaren-, Kinderausstattungs- und Kleinmöbelangebot angesammelt. Das Team ist inzwischen auf 14 Mitglieder angewachsen und organisiert die Spendenannahme und die Ausgabe.

Die Kleiderkammer ist montags vierzehntägig geöffnet. Von 14 bis 17 Uhr können Kleidung, Bettwäsche, Schuhe, Haushaltswaren oder Spielsachen für Erwachsene und Kinder geholt werden. Die Kleiderkammer ist ein Angebot für alle Menschen mit schmalem Geldbeutel in Frickenhausen. Die nächste Öffnung ist am Montag, 21. März.

Wer Sachen abzugeben hat, kann dies alle zwei Wochen am Dienstag tun, zwischen 16 und 18 Uhr. Die nächste Annahme ist am Dienstag, 22. März.

An der Aral-Tankstelle Weiss in Linsenhofen steht ab sofort eine Kiste für gut erhaltene und noch tragbare Kickstiefel und Sportschuhe bereit. Diese kommen den Flüchtlingen und bedürftigen Familien der Gemeinde zugute.

An jedem Montag ist bei der Kleiderkammer zudem das Café Oase geöffnet. Das Team um Katharina Stubenvoll freut sich von 14 bis 17 Uhr über Besuch.

Tipps und Termine