meldungen

Klassik im Rittersaal

06.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Am Sonntag, 12. Oktober, um 18 Uhr lädt die Gemeinde Köngen mit einem besonderen Konzert in den Rittersaal von Schloss Köngen ein. Matthias Weber, Professor an der Stuttgarter Musikhochschule, stellt beeindruckend den tiefsten Bruder der Streichinstrumentenfamilie unter der Überschrift „Der Kontrabass in vier Jahrhunderten“ dar. Die musikalische Zeitreise beginnt im Frühbarock mit dem Italiener Girolamo Frescobaldi und endet im 20. Jahrhundert mit Hans Werner Henze. Werke von Giovanni Bottesini, Paul Hindemith, Nino Rota (dem Stammkomponisten des berühmten Filmregisseurs Federico Fellini) und anderer Komponisten geben einen tiefen Einblick in Charakter und Möglichkeiten des Kontrabasses. Partnerin am Klavier ist die taiwanesische Pianistin Hsiao Yen Chen, die in Konzerten an der Musikhochschule reiche Erfahrung im Umgang mit der Kontrabassliteratur sammeln konnte. Karten gibt es im Rathaus und in der Bücherei Köngen.

Tipps und Termine