meldungen

Kino in der Kelter

16.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRAFENBERG (pm). Am Donnerstag, 19. November, gibt es, letztmalig in diesem Jahr, wieder eine Kinovorstellung in der Kelter. Ab 15 Uhr stehen die Minions auf dem Programm. Sie haben im Verlauf der Erdgeschichte stets den schlimmsten Bösewichten gedient. Nun geht es darum, einen neuen Meister zu finden. Oder vielleicht eine Meisterin?

Um 20 Uhr wird dann der Film „Taxi Teheran“ des iranischen Regisseurs Jafar Panahi gezeigt, der in diesem Jahr den Goldenen Bären der Berlinale gewonnen hat. Seit die iranischen Behörden Panahi verboten haben, als Regisseur zu arbeiten, fährt er Taxi. Seine Fahrgäste, ein Querschnitt der iranischen Gesellschaft, nimmt bei ihm Platz und er sammelt ihre Geschichten.

Tipps und Termine