meldungen

Kabarett in der Galerie

17.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Am Samstag, 6. Dezember, 18 Uhr, findet der nächste Kabarettabend in der Galerie Weberstraße 2 mit dem Kabarettisten Hubert Burghardt statt. Sein Programm: „Nachher will’s keiner gewesen sein“. Seichte Unterhaltung und platte Späße sind nicht sein Ding. In seinem neuen Kabarettprogramm zeichnet Hubert Burghardt das Bild einer abgelenkten Gesellschaft, die in einem Overkill an vermeintlichen Informationen wohl den Überblick verloren hat. Inhaltlich dreht sich das Programm der „Kabarettistischen Ein-Personen-Gesellschaft“ nicht nur um pharmazeutische Nahrungsmittel, Staatsbulimie und die Flexibilisierung von Toleranzgrenzen, sondern auch um todsichere Geschäftsideen, gewagte Steuerhilfe und verrückte Wortfindungsstörungen. Ganz nebenbei wird noch der Garten besungen, ein Shakespeare-Klassiker eingedampft und erklärt, warum Alkohol mitunter sehr hilfreich ist.

Kartenreservierungen sind möglich unter Telefon (0 70 24) 94 32 92. Abholung im Rathaus, Zimmer 1.06, zu den üblichen Öffnungszeiten. Die Abendkasse ist am Veranstaltungstag ab 17 Uhr geöffnet.

Tipps und Termine