meldungen

Jugendorchester spielt

31.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN/BEUREN (pm). Unter der Leitung von Hans-Peter Bader konzertiert das Jugendsymphonieorchester der Nürtinger Musik- und Jugendkunstschule am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, im Großen Saal der Rudolf-Steiner-Schule auf dem Lerchenberg.

Auf dem Programm des Abends stehen Sätze aus dem Klavierkonzert a-Moll von Edvard Grieg und aus der Sinfonie h-Moll von Franz Schubert, die Sinfonische Dichtung „Danse macabre“ von Camille Saint-Saëns, verschiedene Werke von Albert Ketèlbey sowie ein Medley aus dem Film „Der Pate“ von Nino Rota. Martina Egli (Klavier) und Clara Wolters (Violine) – beide Preisträgerinnen des diesjährigen Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ – sind als Solistinnen zu hören. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird allerdings gebeten.

Bereits am Samstag, 3. November, 18 Uhr, gibt das Jugendsymphonieorchester ein Konzert in der Festhalle in Beuren. Der Spendenerlös ist dabei für das von der Katholischen Kirchengemeinde Sankt Michael getragene Projekt „Kinder in Togo“ bestimmt.

Tipps und Termine