meldungen

Journalisten-Preis

31.05.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) schreibt wieder den ERM-Medienpreis aus. Der vom Studiengang Energie- und Ressourcenmanagement (ERM) der Hochschule initiierte Wettbewerb ist mit 2000 Euro dotiert. Bis zum 15. Juli können Journalisten redaktionelle Beiträge einreichen, die das Interesse und Verständnis für Fragen der nachhaltigen Entwicklung fördern. Mit dem Wettbewerb will die HfWU Medien, Öffentlichkeit und Unternehmen weiter für nachhaltiges Wirtschaften und nachhaltigen Konsum sensibilisieren, so die Hochschule in einer Pressemitteilung.

Die Hochschule startet die Ausschreibung in diesem Jahr bereits zum fünften Mal. Die UN zeichnete den Wettbewerb als einen Beitrag der Initiative „Bildung zur nachhaltigen Entwicklung“ aus.

Eingereicht werden können redaktionelle Beiträge wie Artikel, Reportagen, Glossen aus Print- und Online-Medien, die seit dem 1. Juli 2013 in deutscher Sprache erschienen sind und Aspekte nachhaltiger Entwicklung zum Thema haben.

Nähere Informationen zur Ausschreibung gibt es unter www.hfwu.de/de/hochschulkommunikation/erm-medienpreis.html.

Tipps und Termine