meldungen

Infos über Mobilfunk

26.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (pm). Digitalisierung hat aktuell Hochkonjunktur in Politik, Wirtschaft und Bildung. Über die Schattenseiten der Digitalisierung wird weniger gesprochen. Eine davon ist die Strahlenbelastung durch Mobilfunk, eine andere Internetsucht, Sexting und Cybermobbing. Die Ortsgruppe InfoMobilFunk Neckartenzlingen und Umgebung des Mobilfunk Bürgerforum will in zwei aufeinanderfolgenden Veranstaltungen diese Themen aufgreifen, Hintergründe darstellen und Möglichkeiten aufzeigen, was hier getan werden kann.

Am kommenden Donnerstag, 28. September, ist der Dokumentarfilm „Das Strahlungskartell“ um 20 Uhr in der Aula der Werkrealschule Neckartenzlingen zu sehen. Die Moderation hat der Journalist Bert Hauser, Altenriet. „Das Strahlungskartell“ ist ein aktueller Dokumentarfilm über die Risiken des Mobilfunks und über den Umgang der Politik und der Industrie mit diesen Risiken.

Am Freitag, 6. Oktober, spricht der Medienpädagoge Uwe Buermann über das Thema „Smartphone – nutzen kann es jeder, aber auch beherrschen?“. Der Vortrag mit Diskussion in der Aula der Werkrealschule Neckartenzlingen beginnt ebenfalls um 20 Uhr. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist kostenlos, ein Unkostenbeitrag ist erwünscht.

Tipps und Termine