meldungen

In die Rhön

21.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die Gauwanderwarte des Ermsgaus im Schwäbischen Albverein bieten vom 9. bis 15. Juli eine siebentägige Wanderreise in die Rhön an. Die Rhön erstreckt sich auf die Bundesländer Bayern, Hessen und Thüringen und ist mit ihren Höhenwegen und Aussichtspunkten ein interessantes Wandergebiet. Die Rhön war auch ein Teil der innerdeutschen Grenze. Gedenkstätten und Mahnmale erinnern daran. Auch eine dieser Stätten wird besucht. Während der gesamten Wanderwoche wird ein örtlicher Wanderführer die Gruppe unterstützen und die schönsten Ziele seiner Heimat zeigen und darüber informieren. Das Quartier ist ein kleineres Hotel in Ostheim vor der Rhön. Anmeldung und weitere Informationen über Reisepreis und Tagesprogramm bei Gauwanderwart Ewald Feucht, St. Johann-Upfingen, Telefon (0 71 22) 92 23, oder per Mail an ewald-feucht@web.de.

Tipps und Termine