meldungen

Im Kalkbuchenwald

27.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN-SCHLATTSTALL (pm). Am Sonntag, 30. April, veranstaltet das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb in Zusammenarbeit mit dem Verein für Naherholung, Landkreis Esslingen, von 9 bis circa 12.30 Uhr eine naturkundliche Führung im Lenninger Tal. Die Wanderung im Nordteil des Biosphärengebiets Schwäbische Alb führt durch Kalkbuchenwälder am Steilabfall der Alb. Frühblüher wie Lerchensporn und Buschwindröschen stehen im Mittelpunkt dieser Führung. Unter Leitung von Manfred Hiller, hauptamtlicher Naturschutzwart des Landratsamtes Esslingen, erhalten die Teilnehmer auch einen Einblick in die Arbeit und Aufgaben des Rangers. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz „Lange Steige“ in Lenningen-Schlattstall. Es wird eine Teilnehmergebühr erhoben, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Tipps und Termine