meldungen

Ideen-Werkstatt im Museum

22.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (la). In der Bauhofscheuer im Freilichtmuseum sollen Kinder und Erwachsene künftig Museums-Objekte nach Herzenslust ausprobieren dürfen. Das Landratsamt als Museumsträger veranstaltet hierzu eine Ideen-Werkstatt „Museum zum Anfassen“. Dabei können Familien oder Großeltern mit ihren Enkeln sich einbringen. Die Ideen-Werkstatt findet am Donnerstag, 5. November, ab 14 Uhr in der Pädagogikscheuer statt. Der Museumseintritt ist frei. Bei der Ideen-Werkstatt können Objekte aus den Häusern und vom Dachboden des Museums angeschaut, ausprobiert und für das Projekt bewertet werden. Die Auswahl muss sich dabei nicht auf museumseigene Objekte beschränken. „Museumsreife“ Gegenstände von daheim dürfen mitgebracht und vorgestellt werden. Als Dankeschön für die Mitarbeit erhalten die Teilnehmer eine Saisoneintrittskarte 2016 für Familien oder Großeltern/Enkel ins Freilichtmuseum. Auf die Kinder wartet am Ende der Veranstaltung eine kleine Überraschung.

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl wird um Anmeldung per E-Mail an info@freilichtmuseum-beuren.de oder per Telefon (0 70 25) 9 11 90-90 bis 29. Oktober gebeten.

Tipps und Termine