meldungen

Historischer Rundgang

10.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Jeder, der Köngen besucht oder dort wohnt, stößt immer wieder auf historische Denkmale wie das Schloss, die Alte Vogtei, die Peter-und-Pauls-Kirche, die Ulrichsbrücke oder den Römerpark. Es gibt darüber hinaus noch zahlreiche weniger auffällige Zeitzeugen, die bestimmt nicht einmal allen Einheimischen bekannt sind. Deshalb hat der Geschichts- und Kulturverein in Zusammenarbeit mit der Gemeinde schon vor einigen Jahren eine Broschüre zu diesen historischen Orten verfasst, die im Rathaus erhältlich ist. Außerdem ließ der Verein für jeden historischen Ort Informationstafeln anfertigen, die nun kürzlich angebracht wurden. Jeweils im Herbst veranstaltet der Verein, nun schon zum dritten Mal, einen „Historischen Rundgang“ durch Köngen, geführt von Mitglied Detlef Rothfuß. Treffpunkt für diesen Rundgang am kommenden Samstag, 13. Oktober, 14 Uhr, ist der Stöfflerplatz (gegenüber des Rathauses) bei der Pferdestatue. Der Rundgang dauert etwa zwei Stunden und ist kostenlos. Er kann auch von Familien mit Kinderwagen bewältigt werden. Sollte er für jemanden zu lang sein, kann dieser selbstverständlich auch vorher aufhören.

Tipps und Termine