meldungen

Historische Rennfahrzeuge

13.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (pm). Am Sonntag, 17. September, wird den Besuchern des Winzerfests in Neuffen ein zusätzliches Highlight geboten. Die Interessengemeinschaft des Bergpreises Schwäbische Alb stellen in einem Rundgang, der Boxengassen-Atmosphäre vermitteln soll, über zehn historische Rennfahrzeuge vor, die in den legendären Bergrennen in Neuffen teilgenommen haben. Man kann mit Zeitzeugen und ehemaligen Fahrern ins Gespräch kommen und die spannenden Zeiten der 1960er, 1970er und 1980er Jahre Revue passieren lassen. Mit dieser Aktion will die IG Bergpreis Schwäbische Alb die Startflagge senken, mit dem Ziel spätestens im Jahr 2018 den Bergpreis Schwäbische Alb als historische Gleichmäßigkeitsfahrt mit touristischem Höhepunkt auf der geschichtsträchtigen Bergstrecke wieder aufleben zu lassen.

Tipps und Termine