meldungen

Historische Radgruppe auf Messe

19.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN/STUTTGART (gki). Die historische Gruppe des Radsportvereins Wendlingen ist vom 20. bis 23. April zu Gast auf der Messe Stuttgart. Persönlich von Verkehrsminister Winfried Hermann eingeladen mit ihren historischen Rädern werden sie in der Messehalle von „auto motor und sport i-Mobility“ (Ausstellung für intelligente Mobilität) an die Anfänge des Fahrrads erinnern. Die ‚i-Mobility‘ ist Plattform für alternative Fortbewegungsarten wie beispielsweise Elektromobilität, Carsharing, Mitfahrgelegenheit, E-Bikes und Pedelecs. Und weil in diesem Jahr die Laufmaschine, nach dem Erfinder Draisine genannt, eine Urform des heutigen Fahrrads, seinen 200. Geburtstag feiert, will das Verkehrsministerium mit zahlreichen Veranstaltungen auf diese Erfindung des Karlsruhers Karl Drais hinweisen. Dieser hatte 1817 dazu das Patent in Mannheim angemeldet. Die historische Gruppe aus Wendlingen ist natürlich auch mit einer Nachbildung der Draisine, gefahren von Ewald Dubb, auf der Messe vertreten.

Tipps und Termine