meldungen

Heute im MiT

08.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Als Pazifistin, Visionärin und „Friedensfurie“ ging die österreichische Friedenforscherin und Schriftstellerin Berta von Suttner in die Geschichtsbücher ein. 1905 erhielt sie als erste Frau den Friedensnobelpreis. Den heutigen Internationalen Frauentag nimmt Christa Schimpf zum Anlass, um aus dem Leben dieser schillernden Frau zu erzählen. Beginn der Veranstaltung ist heute, Dienstag, 8. März, 15 Uhr, Kleiner Saal, Treffpunkt Stadtmitte, Am Marktplatz 4, Wendlingen. Der Eintritt ist frei.

Tipps und Termine