meldungen

Heimisches Wildobst

30.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Gerade wird eine große Zahl heimischer Wildobstsorten reif. Sie sind nicht nur essbar, sondern auch köstlich zuzubereiten. Dieses Thema steht im Mittelpunkt einer von Gästeführerin Hildegard Drexler geführten Wanderung am Freitag, 2. Oktober, um 14.30 Uhr. Nach einem gemütlichen Spaziergang über den Schafbuckel bei Ochsenwang genießen die Teilnehmer kulinarische Spezialitäten rund um das Wildobst. Anmeldung und weitere Informationen unter www.schwäbische-landpartie.de oder Telefon (0 70 23) 90 87 18.

Tipps und Termine