meldungen

Heavy Metal meets Classic

09.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Heavy Metal meets Classic – so könnte man das Crossover-Gast-Konzert beschreiben, das am Donnerstag, 12. Oktober, um 20 Uhr im Vortragsraum des Treffpunkts Stadtmitte in Wendlingen stattfindet. Unter dem Namen „Eyjafjallajökull-Quintett“ haben sich fünf Profimusiker zusammengetan, um Arrangements von Bands wie „Pink Floyd“, „Black Sabbath“, „Iron Maiden“ oder „Pantera“ und „Megadeth“ sowie eigene Kompositionen zu spielen.

Das Spektakuläre an diesem Quintett ist die Besetzung: es musizieren nämlich fünf Streicher und geben damit der „Heavy-Metal-Musik“ ein ganz neues und aufregendes Klangbild.

Das Streichquintett wird zu einer pulsierend perkussiven Rock-Band umgewandelt – ein echter Vulkanausbruch also – aber ohne Gesang, Gitarren und Verstärker.

Headbanging ist auch erlaubt, aber bitte nur im Sitzen. Karten für das Konzert gibt es an der Abendkasse.

Tipps und Termine