meldungen

Halbseitig gesperrt

08.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRAFENBERG (pm). Nachdem die Arbeiten am Rad- und Wirtschaftsweg im Zuge des Neubaus der Ortsumgehung Grafenberg im Oktober begonnen haben und planmäßig vorankommen, wird am Freitag, 9. November, die Asphalttragschicht eingebaut. Bei günstigen Witterungsbedingungen sind die Arbeiten nach einem Arbeitstag abgeschlossen. Für die Arbeiten im Bereich der Brücke über den Stauferbach und andere Engstellen ausführen zu können, muss die B 313 im Baustellenbereich halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mit einer Ampel an der Baustelle vorbeigeführt. Ortskundige Fahrer werden gebeten, den Bereich nach Möglichkeit über die alternativen Fahrtrouten zu umfahren. Der parallel zur B 313 verlaufende Radweg zwischen Metzingen-Neugreuth und dem südlichen Ortsrand von Grafenberg bleibt bis zum Abschluss der Arbeiten im Dezember weiterhin voll gesperrt. Für den Radverkehr ist eine Umleitung von Neugreuth aus über den Kastanienweg und die Riedericher Straße in Grafenberg und umgekehrt ausgeschildert.

Tipps und Termine