meldungen

Häschen im Museum

11.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Das Bilderbuch „Die Häschenschule“ passte hervorragend in die Osterzeit, als es 1924 erstmals erschien. Seitdem freuen sich Kinder und Erwachsene an den lustigen Versen von Albert Sixtus und den humorvollen Illustrationen von Fritz Koch-Gotha. Der Stuttgarter Thienemann-Esslinger Verlag besitzt sämtliche Tuschezeichnungen, Skizzen und Aquarelle des Illustrators Fritz Koch-Gotha zu diesem Bilderbuch sowie das handschriftliche Manuskript von Albert Sixtus. All das zeigt das Nürtinger Stadtmuseum in seiner Osterausstellung, zusammen mit schönem, altem Schulmobiliar. Eröffnet wird die neue Sonderausstellung am Sonntag, 29. März, um 15 Uhr von Bürgermeisterin Claudia Grau. Für Musik und Bewirtung sorgen Kinder, Erzieher und Eltern des Kindergartens Rieth. Bis zum 17. Mai ist die Ausstellung dienstags, mittwochs und samstags von 14.30 bis 17 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Tipps und Termine