meldungen

Grenzen setzen und überwinden

22.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (vhs). In Kooperation mit der Lebenshilfe Kirchheim und der Stiftung Tragwerk bietet die Volkshochschule Kirchheim am Samstag, 20. Juni, und am Samstag, 27. Juni, ein ganztägiges Seminar für Eltern mit entwicklungsverzögerten oder behinderten Kindern an. Das Seminar trägt den Titel „Grenzen setzen und Grenzen überwinden“., es wird aus Mitteln des Programms „Stärke“ des Landes Baden-Württemberg gefördert und ist deshalb für die Eltern kostenfrei. Dozentin ist die Diplom-Sozialpädagogin sowie Lern- und Familientherapeutin Anja Lerch. Das Seminar findet jeweils von 9 bis 16.30 Uhr in der Begegnungsstätte der Lebenshilfe, Saarstraße 87, in Kirchheim statt. Die Anmeldung erfolgt über die VHS Kirchheim unter Telefon (0 70 21) 97 30 30 oder über www.vhskirchheim.de.

Tipps und Termine