meldungen

Geschichte im Straßenpflaster

04.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Am Samstag, 7. Februar, gibt es wieder eine Stadtführung durch die Kirchheimer Altstadt. Beim Bummel in die Vergangenheit werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorgestellt, aber es gibt auch viele Kirchheimer Besonderheiten zu entdecken: die Entstehung der zahlreichen Märkte, die Bedeutung der spätmittelalterlichen Befestigungsanlage oder die Darstellung historischer Grundrisse im Straßenpflaster. Treffpunkt ist um 14:30 Uhr an der Kirchheim-Info im Max-Eyth-Haus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es wird eine Teilnahmegebühr erhoben. Weitere Informationen unter Telefon (0 70 21) 50 25 55.

Tipps und Termine