meldungen

Gemeinderat tagt

12.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Der Gemeinderat der Stadt Nürtingen tritt am Dienstag, 16. Dezember, um 17 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses zu einer öffentlichen Sitzung zusammen.

Auf der umfangreichen Tagesordnung stehen der Realisierungswettbewerb und die Vergabe der Wettbewerbsbetreuung zum geplanten Bildungszentrum am Schlossberg sowie die allgemeinen Wettbewerbsbedingungen und Wettbewerbsaufgaben zum bereits beschlossenen Ideenwettbewerb „Westlicher Neckar“.

Darauf folgt die Kenntnisnahme und Verabschiedung der Ergebnisse der Bürgerbeteiligung zum Entwicklungskonzept „Bahnstadt“ und der Beschluss von Eckpunkten für die Auslobung eines städtebaulichen Ideenwettbewerbs „Bahnstadt“.

Weiter geht es mit dem Beschluss der zweiten Stufe des Lärmaktionsplans der Verwaltungsgemeinschaft Nürtingen und der Ausschreibung der Stelle des Technischen Beigeordneten sowie der Bildung eines beschließenden Ausschusses zur Vorbereitung der Wahl des Technischen Beigeordneten.

Weiter geht es mit der Abrechnung der Gebührenbedarfsberechnung 2013 und der Kalkulation der Gebührenbedarfsberechnungen 2015 zu den Abwassergebühren.

Es schließen sich die Jahresabschlüsse der Stadtwerke Nürtingen für 2012 und 2013, der Jahresabschluss der NTeKom GmbH 2013, ein Rückblick auf den Biergarten 2014 und ein Ausblick sowie der Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen an.

Mit der Jahresabschlussrede wird die öffentliche Sitzung beschlossen. Eröffnet wird die Sitzung mit der Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe von in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüssen.

Tipps und Termine