meldungen

Gedenken am 9. November

07.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am kommenden Montag, 9. November, lädt Irmhild Sellhorst von der Caritas-Flüchtlingsarbeit an St. Johannes um 19 Uhr auf den Kirchplatz vor dem katholischen Gemeindehaus St. Johannes, Vendelaustraße 28, zu einer kurzen Mahnwache ein. Im Rahmen der wöchentlichen Mahnwache am Mahnmal gedenkt man am kommenden Montag der Reichspogromnacht.

Figuren des britischen Bildhauers Robert Koenig werden im Dreieck des Mahnmals stehen und so die Erinnerung an die Ereignisse des 9. Novembers 1938 und an die Opfer wachhalten und mit dem unterstreichen und konkret machen, was in Nürtingen den Sommer über künstlerisch zu sehen war. Weitere Informationen bei Irmhild Sellhorst, Telefon (0 70 22) 7 08 92 27 oder i.sellhorst@kath-kirche-nt.de.

Tipps und Termine