meldungen

Geburtstag im Museum

05.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). In einem Museumsdorf den Kindergeburtstag feiern? Im Freilichtmuseum in Beuren ist das möglich. Auf dem elf Hektar großen Gelände gibt es viel zu entdecken. Kinder tauchen in eine andere Welt abseits des Alltags ein und können mit ihren Freunden aktiv werden. Die Mitmachaktionen „Schafen, Schäfern und Schafwolle auf der Spur“, „Brennt wie Zunder – Feuer machen in Herd und Ofen“ und „Vogelscheuchen bauen – Altes Zeug zu neuem Zweck“, alle unter pädagogischer Anleitung, bieten Spaß und Erfolgserlebnisse. Geschichte wird hier anschaulich vermittelt und durch eigenes Tun für Kinder gut nachvollziehbar.

Auch die Aktionen „Vom Korn zum Brot“, „Von der Wolle zum Filz“ und „Alte Kinderspiele erleben – Kindheit und Kinderspiele früher“ eignen sich für die Geburtstagsgesellschaft. Zur Zeit der Obsternte im September und Oktober kann zusätzlich die Aktion „Äpfel, Birnen, Streuobstwiesen“ gebucht werden. Bei allen Aktionen erhält das Geburtstagskind freien Eintritt und eine Überraschung.

Das Programm für Kindergeburtstage wird auf der Homepage des Freilichtmuseums Beuren ausführlich vorgestellt und kostenlos kann das Faltblatt „Mitmachaktionen für Gruppen“ angefordert werden. Buchungsanfragen sind über die Homepage oder per E-Mail info@freilichtmuseum-beuren.de möglich. Telefonische Beratung gibt es montags bis freitags zwischen 8 und 14 Uhr beim Besucherservice des Freilichtmuseums unter Telefon (0 70 25) 9 11 90-90.

Tipps und Termine