meldungen

Für zügige Sanierung

05.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die CDU-Kreistagsfraktion setzt sich für eine zügigere Sanierung der Bodelschwinghschule in Nürtingen ein. Vor Kurzem besichtigte die CDU-Fraktion die Räumlichkeiten der kreiseigenen sonderpädagogischen Schule. Aufgrund der dort vorherrschenden großen Raumnot und der erheblichen Defizite in Gebäudezustand und Brandschutz sowie bei der Mittagsverpflegung, die zurzeit in den Klassenzimmern stattfinde, beantragt die Fraktion nunmehr beim Landratsamt die Bestandserhebung baldmöglichst zum Abschluss zu bringen und eine Machbarkeitsstudie für die Sanierung des Gebäudes zu beauftragen. Die derzeit bestehenden und noch geplanten Container betrachtet die CDU als kurzfristige Übergangslösung, nicht jedoch als dauerhafte Lösung.

Der Fraktionsvorsitzende Martin Fritz: „Wir hoffen, dass unserem Antrag auf eine baldmöglichste Bestandserhebung und der Vorlage einer Machbarkeitsstudie bis Ende des Jahres 2017 möglichst alle Fraktionen folgen werden. Wer die dramatische Raumnot in der Bodelschwinghschule selbst gesehen hat, kann sich dem eigentlich nicht verschließen.“ Ziel des CDU-Vorstoßes sei der zeitnahe Beginn der Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen.

Tipps und Termine