meldungen

Für Eltern Pubertierender

27.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Viele Eltern suchen Unterstützung und Orientierung im Umgang mit pubertierenden Jugendlichen, vor allem wenn es um Suchtmittel geht. Der Elternkurs „Hilfe, mein Kind pubertiert“, den die Jugend- und Drogenberatung im Landkreis in Kirchheim ab Mittwoch, 11. März, über sieben Kursabende anbietet, will Eltern ermutigen, mit ihren Kindern über Alkohol, Suchtmittel und andere Probleme zu sprechen und gibt Anregungen, wie ein solches Gespräch sinnvoll gestaltet werden kann. Das Kursangebot richtet sich an Eltern von Kindern zwischen 12 und 18 Jahren. Der Kurs ist praxisorientiert aufgebaut. Eltern haben Gelegenheit, sich über das eigene Verhalten und das ihrer Kinder auszutauschen und neue Ideen zum Umgang in der Familie zu entwickeln. Gerhard Schmid, Sozialtherapeut und Leiter der Beratungsstelle und Renate Mahle, Sozialpädagogin und Suchttherapeutin, leiten den Elternkurs.

Näheres bei der Jugend- und Drogenberatung, Marktstraße 48, 73230 Kirchheim, Telefon (0 70 21) 97 04 30, E-Mail: kirchheim@drogenberatung-kirchheim.de.

Tipps und Termine