meldungen

Führungen durch die Ausstellung

07.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Derzeit werden in der Galerie der Stadt Wendlingen Werke aus der Sammlung Kraft Brettschneider der Stiftung „Kunst und Recht“ gezeigt. Die Sammlung wurde in fünf Jahrzehnten zusammengetragen. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht Emil Schumacher mit Bildern und Druckgraphiken. Er ist einer der herausragenden deutschen Künstler des 20. Jahrhunderts. Ausstellungen, Preise, Publikationen und Auszeichnungen begleiten ihn durch sein ganzes Leben. Er ist einer der bekanntesten Repräsentanten der Kunstrichtung „die Informellen“ (Kunst nach 1945).

Zu dieser Ausstellung bietet die Galerie drei Führungen an. Der Galerieverein freut sich darüber, Donata Bretschneider von der Stiftung „Kunst und Recht“ für die Führungen durch die Ausstellung gewinnen zu können. Führungen sind: an den Sonntagen, 10. Dezember, 16 Uhr, 17. Dezember, 15 Uhr, und 7. Januar, 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es wird jedoch ein Unkostenbeitrag erhoben. Die Ausstellung geht noch bis 7. Januar. Die Öffnungszeiten der Galerie sind Mittwoch bis Samstag, 15 bis 18 Uhr und Sonntag, 11 bis 18 Uhr. An den Feiertagen ist die Galerie geschlossen, nur am 6. Januar ist geöffnet. Der Besuch der Galerie ist kostenlos.

Darüber hinaus sind Sonderführungen für Gruppen und Schulklassen nach Vereinbarung ebenfalls möglich. Bei Interesse wendet man sich an den Galerieverein per E-Mail info@galerie-wendlingen.de oder telefonisch (0 70 24) 5 54 58.

Tipps und Termine