meldungen

Führung in der Streuobstwiese

23.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren widmet der Obstbaumblüte am Samstag, 25. April, um 14 Uhr jetzt eigens eine Führung. Albrecht Schützinger, Fachberater für Obst- und Gartenbau im Landkreis Esslingen, lädt alle interessierten Museumsgäste unter dem Motto „Blütentraum Streuobstwiese“ zu einem besonderen Rundgang auf dem Museumsgelände ein. Während der einstündigen Führung kann man viel Wissenswertes zu einzelnen Obstsorten und zu Geschichte, Nutzen, Ökologie und Zukunft der Streuobstwiesen erfahren. Die mehr als 500 Obstbäume auf dem Museumsgelände, zumeist alte Sorten, sind Teil des Streuobstgürtels am Albtrauf, des größten zusammenhängenden Streuobstgebiets in Mitteleuropa.

Tipps und Termine