meldungen

Führung „Auf Mörikes Spuren“

18.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Am Mittwoch, 20. Juni, nimmt Stadtführerin Andrea Böcherer-Baumeister Interessierte mit auf einen literaturgeschichtlichen Spaziergang durch Nürtingen. Während des einstündigen Spaziergangs werden Stätten besucht, die mit dem Dichter Eduard Mörike verbunden sind und seinem Leben und Wirken in Nürtingen nachgespürt. Mit Briefen und Gedichten wird versucht, sich dem Mann anzunähern und hinter das Klischee vom verträumten und lebensuntüchtigen Pfarrhauspoeten zu blicken. Literarisch Interessierte treffen sich für den Rundgang um 19 Uhr am Marktbrunnen vor dem Rathaus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es wird eine Teilnahmegebühr erhoben.

Tipps und Termine