meldungen

Führerschein weg

22.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Hat es nicht geklappt mit dem guten Vorsatz, Autofahren und Alkoholkonsum zu trennen? Ist jetzt eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung, eine MPU, erforderlich zur Neuerteilung des Führerscheins? Die Psychosoziale Beratungs- und ambulante Behandlungsstelle für Suchtgefährdete und Suchtkranke in Nürtingen, Kirchstraße 17, bietet am Mittwoch, 3. Februar, einen Informations- und Motivationskurs über acht Abende für alkoholauffällige Verkehrsteilnehmer zur Vorbereitung auf die MPU an. Um Anmeldung bei der Psychosozialen Beratungs- und ambulanten Behandlungsstelle für Suchtgefährdete und Suchtkranke in Nürtingen bis spätestens Freitag, 29. Januar, unter Telefon (0 70 22) 9 32 44-0 wird gebeten.

Tipps und Termine