meldungen

Friedenswochen: Fremde Küche

08.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Unter dem Motto „Wie isst man anderswo?“ gibt es eine Mitmach-Aktion in der Kinder-Kultur-Werkstatt am Mittwoch, 9. und Donnerstag, 10. November. Dabei wird anderen Kulturen „auf den Teller geguckt“. Wird dort überhaupt von Tellern gegessen? Wie kocht und genießt man anderswo? Das lernen die Teilnehmer mit Unterstützung von Menschen aus dem afrikanischen, dem asiatischen oder dem orientalischen Kulturraum. Das Angebot findet im Rahmen des offenen Werkstatt-Angebotes der Kinder-Kultur-Werkstatt zwischen 14 und 18 Uhr in der Plochinger Straße 14/5 auf dem Areal der Alten Seegrasspinnerei statt.

Tipps und Termine